UNSER KLEINES WUNDER

Bohne ist unterwegs

Florian ist da!

HOME KATEGORIEN
Home Allgemein
Archiv Haben wir schon
Wünschenswertes
Bitte nicht

Happy Birthday - 100 Tage

Ja, vor 100 Tagen

--- hat unser kleines Purzelchen das Licht des Kreißsaals ereblickt. Am 18.11.2016 um 19:58 Uhr war soweit. 

Dank unserer tollen Hebamme war die Geburt super gut. Auch, wenn es summa sumarum 30 stunden gedauert hat, bis Purzelchen dann tatsächlich da war, haben wir uns die Zeit so schön wie möglich gemacht. Haben viel Skipbo gespielt, während ich am CT hing und während die PDA - eine geniale Erfindung!!! - ihren Job machte. Oder haben uns Leckereien schmecken lassen bzw bringen lassen.

26.2.17 21:44


Biiiiiilder und co

 

Hallo-ooo! *winke-winke*

 

Vorn weg:

Waren heut erst beim Jugendamt: Dirk ist jetzt ganz offiziell der Vater und wir haben ganz offiziell das gemeinsame Sorgerecht für Bohne. Juhu!

Und danach stand wieder ein Gyn-Vorsorge-Besuch an: Bohne geht es gut. Er liegt schon super. Bei mir ist auch Alles gut.

 

Hier also nun ein paar - wirklich nur ein paar! - Bilder.

 

http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-08-at-21.29.12.jpg

Die Bohne-Kugel (08.11.2016) von der Seite ...

 

   http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-08-at-21.29.12-1-.jpg  ... und von oben und mit Möhrchen

 

 http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-06-at-13.07.54.jpg

Wickelecke (das Gebamsel links am Regal kommt noch weg ) In der Kommode unten drunter ist natürlich noch mehr Wickelkrams

 

 

 http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-06-at-13.08.18.jpg http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-08-at-20.48.05.jpg 

Flaschentrockenstation und Futterstation für Bohne

 

 http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-02-at-17.42.16.jpg

Katzenfuttervorrat für die nächste Zeit, damit die versorgt sind und wir uns nicht gleich nach der Geburt erst mal um deren Verköstigung kümmern müssen *miau* Insgesamt übrigens über 18 kg!

 

 http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-11-11-at-16.35.51.jpg

Hier sind dann die Regalbretter vom Katzenfuttervorratbild gelandet

Ganz unten kommen noch die Katzenkörbe hin. Dadrüber hat der Staubsauger sein zu Hause. Auf Vorrat für uns erwachsenen Zweibeiner ist auch schon eingekauft. Und dank dem neuen großen Kühlschrank konnten wir auch einiges, das in den Kühlschrank bzw die Gefriere gehört, auf Vorrat kaufen. Seeeeeehr praktisch! *Daumen hoch* Danke noch mal!!!

Bohne kann also kommen!!! <3

 

 

 

 

11.11.16 17:08


Bauprojekt Treppenaufgang

http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp%20Image%202016-10-13%20at%2011.32.32.jpeg http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp%20Image%202016-10-13%20at%2014.26.26.jpeg http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp%20Image%202016-10-13%20at%2012.17.09.jpeg


 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

             1000 Dank für den Einsatz!!!

 

http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp%20Image%202016-10-13%20at%2011.31.20.jpeg

 

 

1.11.16 22:40


Up to date

Hallöchen ihr Alle! *wink*

Inzwischen haben hier ettliche Babysachen Einzug gehalten: Flaschen, Kleidung, weitere Windeln und Wickelzubehör, Winter-/Schneeanzüge, Babysschale ... einige Dinge sind noch auf dem Weg hierher oder werden in wenigen Wochen die restlichen Plätze in Kommoden und co in Beschlag nehmen.

Noch mal der Hinweis: der Kinderwagen wird vom Jobcenter übernommen und braucht nicht von Caro´s Eltern und euch gestemmt werden. Wer sich dennoch an etwas größerem Beteiligen mag oder so, wendet sich bitte trotzdem an die zwei. Die hecken allem Anschein nach irgendwas aus.

Es ist auch vollkommen legitim nichts zu schenken! Möchten das bloß noch mal betonen. Da wir aber wissen, dass Viele von euch gerne schenken, erst recht zu Großereignissen wie einer Geburt, möchten wir euch das Schenken, was ja nicht immer einfach ist (Was hat Kind schon? Was braucht es noch? Können die Eltern etwas damit anfangen? Passt es in der Alltag der jungen Familie? (viele von euch kommen ja von weiter her und sind in unseren Alltag kaum eingebunde bis gar nicht eingebunden) ...?), erleichtern.

Da ich (Caro) selbst gerne schenke, aber mich oft frage "Aber was kann der Beschenkte wirklich brauchen und worüber freut er sich sicher?", weiß ich wie müßig die Geschenkesuche sein kann.

Auch noch mal als Hinweis: Bitte fragt nicht, was Bohne noch zum Anziehen gebrauchen kann. Da wir keine Ahnung haben, ob er bei der Geburt eher ein Wurm oder doch ein zierliches Würmchen sein wird, wissen wir nicht, welche Kleidergröße er wann braucht und ob er 50/56 überhaupt tragen wird (Gruß an Christian! ).

Viele Grüße von der Schwangerschaftsfront

31.10.16 21:47


Laufender Bedarf und kleinere Anschaffungen

 

Kleinere Anschaffungen, die noch nicht oder nicht ausreichend getätigt wurden:

Update vom 04.10.2016

* Flaschentrockenständer haben wir inzwischen

* spezielle Flaschenbürste, mit denen man auch die Trinksauger reinigen kan, z.B.

   - https://www.amazon.de/HEG-Handelsgeschaft-mbH-Babyflaschenb%C3%BCrste-Borste/dp/B0068K8SF0/ref=sr_1_26?ie=UTF8&qid=1477951068&sr=8-26&keywords=Babyflaschenb%C3%BCrste

   - http://www.buerstenwelt.de/320601.html

   - http://www.buerstenwelt.de/531014.html

   - bei dm oder auch Müller

* Heilwolle

* Trinksauger von/für

   - Babylove "universal"

   - NUK First Choice +

   - Avent Naturnah oder Klassisch

        -> zunächst jeweils bitte die kleinste Lochgröße

        -> bitte aus Silikon

* Nasensauger (muss nicht genau dieser sein, aber eben ein ganz simpler ohne Elektrokram)

* Babynagelschere

* Wärmelampe oder Heizstrahler für die Wickelecke (bitte nichts zum anschrauben!)

* Regenschutz für den Kinderwagen

* 2 Wollüberhosen für Windeln

* 2 dünne Mützchen/Häubchen (für drinne) aus Baumwolle oder Woll-Seide-Gemisch

* ...

 

Laufenden Bedarf haben wir auf jeden Fall an

* Windelvlies (gibt es in diversen Drogeriemärkten wie Müller und dm aber auch online)

* Babymilchpulver (bitte PRE-Nahrung!)

* gelegentlich (alle paar Monate) neuen Trinksaugern (Details siehe oben)

* reiner Kernseife für (Windel-)Waschmittel z.B. von Sonett, Almavin, Sodasan, ... wer eine vegane ohne Palm(kern)öl findet: immer her damit

* ... (hoffentlich nicht all zu viel)

31.10.16 23:23


Shoppingfieber und Nestbautrieb

Hallo ihr Alle!

Nachdem gestern Abend der Besuch bei einer Mama, deren Sohn ca 4 - 5 Monate alt ist, im Terminkalender stand, haben wir nun sehr viel Kleidung in sehr vielen verschiedenen Größen. Fragt momentan bitte, bitte nicht, wann was passe wird. Das kann ich euch sagen, wenn es jeweils soweit ist. Gewichtsmessungen beim Ultraschall haben eine Abweichung von bis zu plus/minus 500 g. Bezogen auf den Zeitpunkt kurz vor der Geburt. So viel zu Thema "moderne Technik" ;-)

Tani hat heute bei einer Freundin noch mal einiges an Klamotten "sicher gestellt". Danke für´s sicher stellen und sicher stellen lassen!!! Freuen uns schon, die Sachen live und in 3D anschauen zu können!

 http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-10-23-at-10.03.22.jpg   http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp-Image-2016-10-30-at-22.42.30.jpg

 

Bis bald mal wieder! *wink*

 

21.10.16 15:28


Schenken ja, aber was?

Ich geb´s ja offen zu:

Bei dem, was hier schon Einzug erhalten hat, ist es u.U. nicht einfach, etwas zu finden, was man dieser jungen Familie noch schenken kann.

Momentan kann ich da auch noch nicht all zu viel zu sagen, da sich das Jobcenter sehr viel Zeit mit der Genehmigung und Ausgabe der Gutschriften und Gelder lässt. Es ist zwar noch nicht sechs Wochen vor der Geburt, aber laut NOA-Laden, bekomme man dieses bereits zwei Monate vor der Geburt. Mittwoch sind es noch exakt sieben Wochen bis zum errechneten Geburtstermin, die zwei Monate wären ca am 06.10. gewesen............... Jetzt sitzen wir hier und warten jeden Tag auf Geldeingänge bzw Post. Wenn das dann da ist und wir shoppen gehen können bekommt ihr anschließend bescheid, was wir noch gut brauchen könnten. Was hoffentlich bald der Fall ist!

16.10.16 22:30


Allgemeines Update

Hallo ihr Alle!

Heute ein kleines Update, was bei uns so los ist:

 

Inzwischen sind wir im letzten Fünftel der Schwangerschaft angekommen Vorsorgetermine beim Gyn finden nun also alle 14 Tage statt und sind bis zum Entbindungstrmin schon im Terminkalender festgehalten. Bohne geht es gut. Und mir auch. Die Kugel wächst und wöchst und hört "irgendwie" nicht auf. Hab bloß manchmal so Tage, da könnte ich ohne Ende schlafen. Bei Regenwetter verpasst man noch dazu nicht viel. An sonnigen Tagen schaut es dann schon anders aus und blöd ist es, wenn gleich mehrere Termine anstehen. 

 

Momentan planen und bauen wir eine katzenfreie Zone, damit der Kleine v.A. die ersten Wochen bis Monate nicht in Katzenhaaren liegt. Haben ja im März die wunderschönen Hochbetten gebaut. Bei meinem haben der werdende Großvater und ich diese Woche "einfach" die Leiter durch eine Treppe ergänzt. Nach den Hochbetten und anderen Bauaktionen sollte es keine all zu große Herausforderung werden - dachte ich. Aber fünf Stufen können trotz noch so sorgfältiger Planung einfach mal zwei Tage für sich beanspruchen.  Drunter ist einiges an Stauraum für meine und Bohnes Sachen. Der Kleiderschrank musste nämlich weichen, sodass wir das Platzangebot auf jeden Fall ausnutzen werden müssen.

 http://my.myblog.de/unser-kleines-wunder/img/WhatsApp%20Image%202016-10-14%20at%2020.42.31.jpeg

Das ist eindeutig noch keine katzenfreie Zone Fragt aber nicht, wie sich Finni da rein gequetscht hat ...

 

Auch in der Küche wird fleißig umgeräumt, sodass wir Platz effektivre nutzen können. Dazu haben wir vor ein paar Wochen einen neuen (gebrauchten) Kühlschrank einziehen lassen können. Er ist größer als der vorherige und bietet uns werdender Familie die Möglichkeit auch mal wirklich auf Vorrat einzufrieren und co.

 

Gestern wurde die erste große Babykleidungswäsche aufgehangen. Viele Strampler für die erste Zeit nach der Geburt. Gerade wäscht die Waschmaschine die neuen Mulltücher zum Wickeln ein. Soll man ja vor dem ersten Gebrauch drei Mal waschen, damit Sazgvolumen und -tempo vom ersten Gebrauch an optimal sind.

 

Der werdende Papa kommt bei all dem Nestbautrieb der Mama noch nicht ganz mit. Oft bin ich ihm einfach zu weit voraus. Soll aber normal sein hab ich gehört Montag beginnt der Geburtsvorbereitungskurs. Hoffe, dass das dem Papa ein bissl auf die Sprünge hilft. Die kleine Zwergin von lieben Freunden zu sehen und ihrem Papa im Babyzimmer hanwerkeln zu helfen hat es anscheinend nicht getan. Trotzdem ist er vom ersten Tag an engagiert bei der Sache und war auch alles Andere als begeistert, dass er wegen der Reha und seiner Erköltung plus kaputtem Ellbogen nicht mithelfen konnte. Dafür darf er das dann beim Treppengeländer, beim Katzenschutz, Regalbau für unter die Treppe, etc pp.

 

16.10.16 21:30


Windeln I

Ganz vielen lieben Dank an SöCaMi!! :-) <3

Auch von Bohne

17.9.16 16:23


Erster Eintrag

Hallo halli ihr Alle da draußen!

Nachdem wir werdenden Eltern gestern (09.08.2016) zwei große Kisten voller Baby- und Kleinkindkleidung sowie haufenweise andere Ausstattung für die ersten Monate und Jahre von Bohne geschenkt bekommen haben (ganz viiiiiiiiiiiielen lieben Dank, liebe Dani! <3 ), kam der Gedankengang auf, dass es ganz sinnvoll sein könnte, eine Art Online-Kinderstube einzurichten, wo wir euch v.A. in Sachen Geschenkideen auf dem Laufenden halten wollen, damit nicht am Ende 100 Bodys in Größe 56 geschenkt werden, aber in Größe 60 keinen einzigen.

Es mag etwas unpersönlich wirken, dies per Internetblog zu kommunizieren. Es ist ein so, dass wir beiden Eltern viele Freunde und co haben, die sich untereinander nicht kennen. Absprachen werden also schwierig. Und jeden Einzelnen up to date zu halten ist wirklich Fleißarbeit. Wer von euch schon Elter geworden ist, wird diese Erfahrung evtl schon gemacht haben Nun sind wir ja hin und wieder ganz einfach pragmatisch. Oder einfach ein bischen faul. Oder minimalistisch. Sucht es euch selbst aus!

Es mag auch Leute unter euch geben, die das ganze Unterfangen hier als "fordernd" oder "dreist" oder "unverschämt" ansehen mögen. Dies ist keinesfalls so gemeint! Auch wollen wir eure Bereitschaft zum schenken, geben und teilen keinesfalls ausnutzen. Bitte versteht uns richtig! Wir möchten einzig und allein die sicher oft auftretende Beantwortung der Fragen "Was braucht ihr denn noch?", "Was habt ihr denn schon?" oder "´Was wünscht ihr euch denn noch?" vorbeugen und euch eine kleine Hilfe an die Hand geben, über welche Gaben wir uns als (werdende) Eltern wirklich freuen und was wir tatsächlich gebrauchen können - auch im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens.

 Zu guter letzt noch eine Bitte:

Wenn ihr etwas schenken mögt, dürfen die Gaben ruhig gebraucht und hochwertig sein. Also mglst. schadstofffrei sein und mit so sowie so wenig Kunststoff(e) wie möglich verarbeitet sein. Wenn ihr dennoch meint, dass es neu sein soll, dann bitte mglst. ohne Kinderarbeit und Ausbeutung. Habt wirklich keine Scheu auf Babybasaren zu stöbern oder auch online gebrauchte Dinge zu erstehen. Nach ein Mal tragen, spielen, benutzen, ... ist eh alles nicht mehr neu. Und: Qualität geht uns einfach vor Quantität. Wer uns und unseren Alltag inkl. finanzieller Situation ein bischen besser kennt, der weiß, dass wir uns vor Allem bei Gebrauchsgegebständen keinen Lebensstil mit Dauershoppen leisten können und wollen.

Soweit erst mal viele Grüße von uns aus Nürnberg!

 

10.8.16 20:37


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de