UNSER KLEINES WUNDER

Bohne ist unterwegs

Florian ist da!

HOME KATEGORIEN
Home Allgemein
Archiv Haben wir schon
Wünschenswertes
Bitte nicht

Up to date

Hallöchen ihr Alle! *wink*

Inzwischen haben hier ettliche Babysachen Einzug gehalten: Flaschen, Kleidung, weitere Windeln und Wickelzubehör, Winter-/Schneeanzüge, Babysschale ... einige Dinge sind noch auf dem Weg hierher oder werden in wenigen Wochen die restlichen Plätze in Kommoden und co in Beschlag nehmen.

Noch mal der Hinweis: der Kinderwagen wird vom Jobcenter übernommen und braucht nicht von Caro´s Eltern und euch gestemmt werden. Wer sich dennoch an etwas größerem Beteiligen mag oder so, wendet sich bitte trotzdem an die zwei. Die hecken allem Anschein nach irgendwas aus.

Es ist auch vollkommen legitim nichts zu schenken! Möchten das bloß noch mal betonen. Da wir aber wissen, dass Viele von euch gerne schenken, erst recht zu Großereignissen wie einer Geburt, möchten wir euch das Schenken, was ja nicht immer einfach ist (Was hat Kind schon? Was braucht es noch? Können die Eltern etwas damit anfangen? Passt es in der Alltag der jungen Familie? (viele von euch kommen ja von weiter her und sind in unseren Alltag kaum eingebunde bis gar nicht eingebunden) ...?), erleichtern.

Da ich (Caro) selbst gerne schenke, aber mich oft frage "Aber was kann der Beschenkte wirklich brauchen und worüber freut er sich sicher?", weiß ich wie müßig die Geschenkesuche sein kann.

Auch noch mal als Hinweis: Bitte fragt nicht, was Bohne noch zum Anziehen gebrauchen kann. Da wir keine Ahnung haben, ob er bei der Geburt eher ein Wurm oder doch ein zierliches Würmchen sein wird, wissen wir nicht, welche Kleidergröße er wann braucht und ob er 50/56 überhaupt tragen wird (Gruß an Christian! ).

Viele Grüße von der Schwangerschaftsfront

31.10.16 21:47
 
Letzte Einträge: Schenken ja, aber was?


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de